Logo-schmucklaube.png

Oekogold - Rezykliertes Gold aus der Schweiz

08.01.2019

Wegen der hohen Nachfrage in unserem Geschäft und dem immer mehr auftretendem Thema in den Medien, nehmen wir sehr gerne Stellung zur Frage, von wo unser Gold denn genau stammt.

Bei uns in der Schmuck laube verarbeiten wir wiederverwertetes Gold aus der Schweiz in unserem Schmuck . Wir beziehen unser Edelmetall von der Gyr Edelmetall AG, die seit 2013 aus rezykliertem Altgold produziertes Gold unter dem Label Ökogold vertreibt. Die Idee hinter Ökogold ist, dass das in der Schweiz für Schmuck verwendete Gold nicht mehr von Goldminen aus Drittweltländern stammt, sondern ausschliesslich lokal, nachhaltig und ressourcenschonend aufbereitet wird. Das Label ist von der Non-Pofit-Organisation Responsible Jewellery Council (RJC) in London zertifiziert. Mit einer hundertprozentigen Sicherheit können und wollen wir diese Frage nicht beantworten, ob alles unser angekauftes Altgold aus der Schweiz stammt, da es sich hierbei auch um Jahrzehnte altes Gold aus nicht zertifizierten Quellen stämmieges Gold handeln könnte.

Bereits grössere Uhren- & Schmuckfirmen der Schweiz verwenden laut der SRF-Sendung Kassensturz vom 18. Dezember 2018 vermutlich Recyclinggold, verschweigen das allerdings, da dies von ihrem Klientel als minderwertig betrachtet werden könnte. Das ist Humbug, da wiederverwendetes Gold die selbe Qualität und den gleichen Wert hat wie geschürftes Gold - Aber ohne das es die Umwelt extrem belastet und keine Lebensgrundlagen durch die Ausbeutung von Drittweltländern zerstört.



empty