Logo-schmucklaube.png

Bei Altgoldverkauf ist Vorsicht geboten

08.02.2017

Der Verkauf von Altgold bringt nicht immer den erwünschten Segen für Ihr Portmonee. Leider gibt es auch Goldankäufer, die mit unfairen Methoden arbeiten und Ihnen einen Betrag weit unter dem effektiven Gold-Wert auszahlen möchten.

Wenn Sie das Gefühl plagt über den Tisch gezogen zu werden, empfiehlt es sich lieber eine zweite Schätzung bei einer weiteren Fachperson einzuholen.

Es gilt zu Beachten:

- Sie sollten über das Prüfen und Rechnen des Altgoldwertes aufgeklärt werden.

- Das Angebot sollte unverbindlich sein.

- Für das zum Prüfen abgegebene Altgold muss Ihnen eine Quittung oder eine Kopie des Schmuckes ausgehändigt werden.

- Die Steine in den Schmuckstücken dürfen nicht ohne Ihre Einwilligung ausgefasst werden.

- Beim Verkauf werden Sie eine Altgoldabrechnung mit genauen Gewichts- & Feingoldangaben erhalten.

Natürlich bieten wir Ihnen diesen unverbindlichen Service und kaufen Ihr Altgold zu fairen Konditionen an. Prüfen Sie uns!

 

Den vollständigen Kassensturz-Bericht mit Videos finden Sie hier.



empty